AZAV AZAV
Foto © Thorben Wengert / pixelio.de

Erfolgreiches Internetjahr der BAU-Akademie-Nord
Erfolgreiches Internetjahr der BAU-Akademie-Nord
Seit fast einem Jahr zeigt sich der Internetauftritt der BAU-Akademie-Nord in einem neuem zeitgemäßen Layout. Eine übersichtliche Darstellung nach Zielgruppen und Inhalt, eine komfortable Suchfunktion, ein durchgängiges Farbkonzept und weitreichende Downloadmöglichkeiten bieten dem Benutzer einen umfassenden Service. Ein Jahr neues Layout
Das Konzept kommt an: Innerhalb eines knappen Jahres konnten mehr als 63.000 Besucher der Internetseite gezählt werden. Im Tagesdurchschnitt sind das mehr als 175 Besucher, die das teils mehrfach täglich aktualisierte Online-Angebot der BAU-Akademie-Nord nutzen. 63.000 Besucher
Das Baujahr hinterlässt hierbei unverkennbare Spuren - die stärkste Besucherdichte konnte im Januar und Februar registriert werden. Zu Spitzenzeiten klickten sich mehr als 350 Besucher täglich auf die Internetseite.
Im Mittelpunkt des Besucherinteresses standen dabei neben den Angeboten im Bereich Betontechnologie und Bautechnik vor allem die Aufstiegslehrgänge. Aber auch Brunnenbau, Spezialtiefbau und Geothermie, der Tiefbau und auch Managementthemen stießen auf großes Intersse. Aufstiegslehrgänge stark gefragt
Den Kunden der BAU-Akademie-Nord ist offenbar nicht nur die Weiterbildung sehr wichtig. Das zeigt sich deutlich anhand der starken Nachfrage der Liste von Bildungsmessen in Niedersachsen. Diese regelmäßig aktualierte Liste wurde mehr als 1.700 mal heruntergeladen. Im Rahmen des Bildungsnetzwerkes ist hier in naher Zukunft eine eigene Internetkommunikationsplattform geplant, die diesem starken Interesse Rechnung zollen wird. Bildungsmessen
Zusammenfassend kann die BAU-Akademie-Nord auf ein ausgesprochen erfolgreiches Internetjahr zurückblicken. Sie finden uns im Netz unter:

http://www.bauakademie-nord.de
Dipl.Oec. Marion Szwierczynski