AZAV AZAV
Foto © Thorben Wengert / pixelio.de

Wettbewerb "Auf IT gebaut - Bauberufe mit Zukunft"
(01.09.2014) Der Wettbewerb "Auf IT gebaut - Bauberufe mit Zukunft" für Auszubildende, Studierende und Beschäftigte hat begonnen. Für Auszubildene, Studierende und Beschäftigte
Erneut werden im Rahmen des vom RKW Kompetenzzentrum ausgerichteten Wettbewerbs "Auf IT gebaut" kreative Ideen für die Nutzung moderner Informationstechnologien in der Bauwirtschaft gesucht. An die Gewinner wird ein Preisgeld von insgesamt 20.000 Euro vergeben.
Im gewerblich-technischen Bereich können sich Auszubildende, Berufstätige, Ausbilder und Berufsschullehrer, die innovative und praxisnahe IT-Lösungen entwickelt haben, bewerben.
In den Bereichen Bauingenieurwesen, Baubetriebswirtschaft und Architektur können Studierende, Absolventen und Berufstätige ihre kreativen Arbeiten einreichen; Studien- sowie Bachelor- und Masterarbeiten sind hierbei willkommen.
Es können Einzel-, Teamarbeiten oder Arbeiten von Ausbildungsstätten (Zusammenarbeit von Ausbildern und Auszubildenden) eingereicht werden.
Kreative Ideen gesucht
Die Anmeldung muss bis zum 3. November 2014 über den folgenden Link erfolgen: http://www.aufitgebaut.de/nc/jetzt-anmelden/

Abgabetermin der Wettbewerbsunterlagen ist der 17. November 2014.

Zu den Wettbewerbsunterlagen gehören ein Anschreiben, die eigentliche Wettbewerbsarbeit und eine Kurzfassung der Arbeit, die eine Länge von fünf DIN A4-Seiten nicht überschreiten sollte. Zusätzlich kann eine Power-Point-Präsentation (drei bis fünf Folien) oder ein Video eingereicht werden.
Anmeldeschluss: 3.11.2014
Die besten Arbeiten des Wettbewerbs werden am 20. Januar 2015 auf der BAU in München präsentiert. Weitere Informationen zu dem Wettbewerb finden Sie unter http://www.aufitgebaut.de/ Präsentation: 20.01.2015