AZAV
Neu
Foto © Peter Kirchhoff / pixelio.de
Lehrgangsangebot

Bereich GW 331 - PE-Schweißaufsicht gemäß DVGW-Merkblatt GW 331


Mail Termin anfragen
Verfügbare Downloads zu diesem Lehrgang:

Zielgruppe
Bestellte, benannte od. beauftragte Personen, Technische Führungskräfte G/W 1000, Technisches Fachpersonal G/W 1000, Mitarbeiter aus Gasversorgungsunternehmen, Gasnetzbetreiber, Wasserversorgungsunternehmen, Netzbetreiber Wasser
Eine mit Erfolg abgelegte
Dozent Dozententeam
Termin Termin in Planung
Veranstaltungsort Bau-ABC Rostrup - Virchowstraße 5 - 26160 Bad Zwischenahn
Preis pro Teilnehmer 900,00 €
inkl. Seminarunterlagen, Pausengetränke, Mittagessen

Inhalt


Die Teilnehmer erwerben die Qualifikation für die Beaufsichtigung von Schweißarbeiten an PERohren in der Gas- und Wasserverteilung sowie der Überwachung von Schweißern/Schweißverfahren nach DVGW-Arbeitsblatt GW 330 und weisen die erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten in der abschließenden Prüfung nach.

Inhalte:
Werkstoffe
- Struktur, Einteilung und Zustandsbereiche der Kunststoffe
- Rohrwerkstoff PE (PE-HD als Rohrwerkstoff, weitere
  PE-Rohrwerkstoffe, Fließverhalten)
- Lieferformen der Rohre und Rohrleitungsteile aus PE-HD

Schweißverfahren
- Grundlagen des Schweißens thermoplastischer Kunststoffe
- Heizelementstumpfschweißen, Heizelementmuffenschweißen

Prüfverfahren, Fehlerkennung und Überwachung

Praktische Ausbildung - Herstellen, Prüfen, Bewerten von Schweißverbindungen
- Herstellen von Schweißverbindungen (Heizelementstumpfschweißen
  von Rohren und Armaturen, Heizelementwendelschweißen von
  Anbohrarmaturen und Fittings, Heizelementmuffenschweißen)
- Prüfen und Bewerten von Schweißverbindungen (visuelle Prüfung;
  zerstörungsfreie Prüfung; zerstörende Prüfung gemäß Richtlinien
  DVS 2203, Teile 1, 2 und 5: Zugversuch, technologischer
  Biegeversuch)

Theoretische und praktische Prüfung

Abschluss
DVGW-Prüfbescheinigung "PE-Schweißaufsicht gemäß
DVGW-Merkblatt GW 331"

Methodik

Theorie und Praxis


Mail Termin anfragen
Weitere Auskünfte:
Dipl.-Ing. Kerstin Engraf
BAU-Akademie-Nord
Telefon: 04403 9795-15
E-Mail: engraf@bau-abc-rostrup.de