AZAV AZAV
Foto © Peter Kirchhoff / pixelio.de
Lehrgangsangebot

Bereich SiGeKo: Ausbildung Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinatoren nach Baustellenverordnung "Arbeitschutzfachliche Kenntnisse" RAB 30B


Mail Lehrgangs-Anmeldung
  
  
Verfügbare Downloads zu diesem Lehrgang:

Zielgruppe
Bauingenieure, Architekten, Meister oder Techniker die als Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator beauftragt werden sollen
Referent Dozententeam
Termin 12.03.2018 - 15.03.2018
09:00 - 16:30 Uhr
Bitte melden Sie sich bis zum 26.02.2018 an!
Veranstaltungsort ABZ Mellendorf - Schaumburger Straße 14 - 30900 Mellendorf
Preis pro Teilnehmer 635,00 €
Inklusive Seminarunterlagen, Pausengetränke
Prüfungszulassungs-
voraussetzungen
Die Zulassung zur Prüfung kann für oben genau genannte Zielgruppe nur bei regelmäßiger Teilnahme (min. 85%) erfolgen.
Zertifikat Zertifikat des Bauindustrieverbandes Niedersachsen - Bremen e.V.

Inhalt


Im Teil B der RAB 30 (Regeln zum Arbeitsschutz auf Baustellen) sind die  für den Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator nachzuweisenden "arbeitsschutzfachlichen Kenntnisse"  definiert und werden wie folgt vermittelt:
Arbeitsschutzrecht und Arbeitsschutzsystem - Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) - Rechtsverordnung nach ArbSchG - Vorschriften der Unfallversicherungsträger - Baustellenspezifische Unfall- und Gesundheitsgefährdungen und erforderliche Schutzmaßnahmen - Maßnahmen zur Sicherheit bei Erd- und Tiefbauarbeiten - Gefährdung durch Absturz - Sicherer Einsatz von Gerüsten, Leitern, Fahrgerüsten und Hebebühnen - Gefährdung durch Elektrizität -Betrieblicher Brand- und Explosionsschutz - Gefährdungen durch Gefahrenstoffe - Maßnahmen zur Sicherheit bei Montagearbeiten, Abbruch und Sanierungsarbeiten - Sicherer Personen- und Fahrzeugverkehr, Baustellentransporte und Lagerung -  Sicherer Einsatz von Maschinen und Geräten, Schutzmaßnahmen bei Lärm und Vibration - Erste Hilfe Einrichtungen - Sozialräume - Persönliche Schutzausrüstung - Arbeitszeitregelung.
Hinweis: Insbesondere bei gefährlichen Baumaßnahmen kann es erforderlich sein, dass sich der Koordinator besondere, erweiterte Kenntnisse aneignet.

Methodik

Theorielehrgang mit Prüfung - 4 Tage


Mail Lehrgangs-Anmeldung
  
  
Weitere Auskünfte:
B.Eng. Ulrike Ruppelt
BAU-Akademie-Nord
Telefon: 05130 9773-33
E-Mail: ruppelt@abz-mellendorf.de