AZAV AZAV
Foto © Peter Kirchhoff / pixelio.de
Lehrgangsangebot

Bereich Nachträge nach VOB/B und VOB/C


Mail Lehrgangs-Anmeldung
  
  
Verfügbare Downloads zu diesem Lehrgang:

Zielgruppe
Projektleiter, Oberbauleiter, Bauleiter, Poliere, technische und kaufmännische Mitarbeiter
Referent Dr. Harald Freise
Termin 08.02.2018
09:00 - 17:00 Uhr
Bitte melden Sie sich bis zum 25.01.2018 an!
Veranstaltungsort Haus der Bauindustrie, Bremen - Bürgermeister-Spitta-Allee 18 - 28329 Bremen
Preis pro Teilnehmer 195,00 €
Inklusive Seminarunterlagen, Pausengetränke, Mittagessen, Snacks
Zertifikat Trägerzertifikat des Bauindustrieverbandes Niedersachsen-Bremen e.V.

Inhalt


1. Leistungsändernde Anordnungen des Auftraggebers und vergütungsrechtliche Folgen

- Wann liegt eine Anordnung vor?
- Wann ist eine ausdrückliche Anordnung entbehrlich?
- Wer darf Änderungsanordnungen treffen?
- Berechnung der geänderten Vergütung

2. Anordnung zusätzlicher Leistungen und Vergütungsfolgen

- Ankündigung als Anspruchsvoraussetzung
- Nebenleistungen und Besondere Leistungen nach VOB/C
- Berechnung der zusätzlichen Vergütung

3. Nachträge nach VOB/C

- „Per-se“ Besondere Leistungen
- Sicherungsmaßnahmen und Behebung von Erschwernissen als Besondere Leistungen
- Rechtsnatur der VOB/C
- Bedeutung von Nebenleistungen und Besonderen Leistungen bei der Vertragsauslegung

4. Unklare Leistungsbeschreibung und Risiko Bausoll

- Grundsätze der Auslegung von Leistungsbeschreibungen
- Rechtsprechung zum erkennbar unklaren Leistungsverzeichnis
- Übernahme von Planungsrisiken

5. Nachträge bei Funktionalen Leistungsbeschreibungen

- Detail- und Global-Pauschalpreisverträge
- Komplettheits- und Vollständigkeitsklauseln
- Rechtsprechung des BGH zu „Baugrundrisiko“

Mail Lehrgangs-Anmeldung
  
  
Weitere Auskünfte:
Dipl.-Übers. Cornelia Hävecker
BAU-Akademie-Nord
Telefon: 0421 20349-115
E-Mail: haevecker@bauakademie-nord.de