AZAV AZAV
Foto © Peter Kirchhoff / pixelio.de
Lehrgangsangebot

Bereich Nachträge erfolgreich durchsetzen oder abwehren


Mail Lehrgangs-Anmeldung
  
  
Verfügbare Downloads zu diesem Lehrgang:

Zielgruppe
Unternehmer, Projektleiter, Projektsteuerer, Bauleiter, technische und kaufmännische Mitarbeiter
Referent Rechtsanwalt Prof. Dr. Peter Fischer, Fachanwalt für Baurecht
Dipl.-Ing. (FH) Jan Schwiers, Baumanagement Schwiers
Termin 24.01.2018
09:00 - ca. 17:00 Uhr
Bitte melden Sie sich bis zum 21.12.2017 an!
Veranstaltungsort Haus der Bauindustrie, Bremen - Bürgermeister-Spitta-Allee 18 - 28329 Bremen
Preis pro Teilnehmer 445,00 €
Inklusive Seminarunterlagen, Mittagessen, Seminargetränke, Snack
Zertifikat Trägerzertifikat des Bauindustrieverbandes Niedersachsen-Bremen e.V.

Inhalt


1     Nachträge nach VOB/B und BGB 2018
1.1   Was sind grundsätzlich Nachträge?
1.2 Regelungen des Anordnungsrechts des Auftraggebers und daraus folgender
       Nachträge bezüglich der Vergütung im Bauvertragsrecht des BGB 2018
1.3 Nachträge nach VOB 2016 und die Vergütungsfolgen
1.4 Ausblick auf die zukünftige VOB/B 2018

2     Mengenmehrung und deren Abrechnung

3     Anordnung von geänderten und zusätzlichen Leistungen durch
       den Auftraggeber nach BGB 2018 und VOB/B

4     Schleichende Nachträge und deren Behandlung

5    Kalkulation von Nachträgen durch Auftragnehmer und deren
      Überprüfung durch den Auftraggeber
5.1  Kalkulationsmöglichkeiten und Überprüfung nach BGB 2018
5.2  Kalkulation und Überprüfung nach VOB/B

6     Abwehr von Nachträgen und Vermeidung
6.1  Abwehr unberechtigter Nachträge, z.B. basierend auf Stundenlohnabrechnungen
6.2  Minimierung von Nachträgen durch BIM

7     Mehrvergütung aufgrund von Behinderungen und
      Terminüberschreitungen

Ein wichtiges Seminar in Hinblick auf die Neuregelungen im BGB zu Änderungs-anordnungen und Vergütungsfolgen, auf die auch die VOB ausgerichtet werden soll.

Mail Lehrgangs-Anmeldung
  
  
Weitere Auskünfte:
Dipl.-Übers. Cornelia Hävecker
BAU-Akademie-Nord
Telefon: 0421 20349-115
E-Mail: haevecker@bauakademie-nord.de