AZAV
Neu
Foto © Peter Kirchhoff / pixelio.de
Lehrgangsangebot

Bereich Erfolgreich als Führungskraft - Boxenstopp


Mail Lehrgangs-Anmeldung
  
  
Verfügbare Downloads zu diesem Lehrgang:

Zielgruppe
Unternehmer, Geschäftsführer, Führungskräfte mit mindestens drei- bis vierjähriger Führungserfahrung
Dozent Andreas Discher, Discher Personalberatung, Ganderkesee
Termin 27.02.2018
09:00 - ca. 17:00 Uhr
Anmeldeschluss 13.02.2018
Veranstaltungsort Haus der Bauindustrie, Bremen - Bürgermeister-Spitta-Allee 18 - 28329 Bremen
Preis pro Teilnehmer 395,00 €
inkl. Seminarunterlagen, Pausengetränke, Mittagessen, Snack
Zertifikat Trägerzertifikat des Bauindustrieverbandes Niedersachsen-Bremen e.V.

Inhalt


Im Boxenstopp reflektieren die Teilnehmer ihr Führungsverhalten und festigen die eigene Führungskompetenz. Eingefahrene Verhaltensweisen werden hinterfragt und alternative Lösungsstrategien erarbeitet. Sie erhalten neutrales Feedback über ihre Außenwirkung vom Referenten und von den weiteren Seminarteilnehmern.

1.) Reflexion des eigenen Führungsverhaltens und Werteverständnisses
     - Wie nutze ich die Erkenntnisse aus dem Leistungsdreieck zur      
       Steigerung von Motivation und Können der Mitarbeiter sowie
       Entwicklung der Organisation?
    - Wie verhalte ich mich im Spannungsfeld Qualität, Quantität,
      Terminanforderungen und Arbeitssicherheit?
    - Welche Auswirkungen hat mein Führungsverhalten gegenüber
       Auftraggebern und Nachunternehmern?
     - Wie stärke ich die eigene Führungsautorität und die der nachgeord-
       neten Führungskräfte?
     - Welche Wirkung haben mangelnde Verbindlichkeit und Konsequenz
       für das Betriebsklima und für die Kommunikation im Team?
     - Welchen Nutzen haben die Teamrollen für den Teamerfolg?  
     - Wie werde ich im beruflichen Kontext wahrgenommen?

2.) Herausfordernde Führungs- und Gesprächssituationen managen
     - Diskussion konkreter Praxisfälle aus dem Teilnehmerkreis

3.) Veränderungen im Führungsumfeld einleiten
      - Wie bereite ich meine Mitarbeiter auf Veränderungen vor?
      - Wie unterstütze ich meine Führungskräfte bei der Veränderungsarbeit?
      - Wie gehe ich mit Blockaden und Widerstand um?
      - Was kann mein Beitrag zur Kraftentfaltung in der Organisation sein?

4.) Entwicklung einer konkreten Aktionsplanung

Methodik

Trainer-Input, Partnerarbeit, Gruppenarbeit und situativ exemplarische Gesprächsübungen


Mail Lehrgangs-Anmeldung
  
  
Weitere Auskünfte:
Dipl.-Übers. Cornelia Hävecker
BAU-Akademie-Nord
Telefon: 0421 20349-115
E-Mail: haevecker@bauakademie-nord.de