AZAV AZAV
Foto © Peter Kirchhoff / pixelio.de
Lehrgangsangebot

Bereich Bauabfallrecht aktuell


Mail Lehrgangs-Anmeldung
  
  
Verfügbare Downloads zu diesem Lehrgang:

Zielgruppe
Alle mit Bauabfällen befasste Personen
Referent Rechtsanwalt Dr. jur. Harald Freise
Termin 24.01.2019
09:00 - ca. 17:00 Uhr
(wird durchgeführt)
Bitte melden Sie sich bis zum 10.01.2019 an!
Veranstaltungsort ABZ Mellendorf - Schaumburger Straße 14 - 30900 Mellendorf
Preis pro Teilnehmer 195,00 €
Inklusive Seminarunterlagen, Pausengetränke, Mittagessen und Snack
Zertifikat Trägerzertifikat des Bauindustrieverbandes Niedersachsen-Bremen e.V.

Inhalt


1. Grundsätzliches
- Auftraggeber oder Auftragnehmer: Wer ist Erzeuger und Besitzer von Bauabfällen?
- Abgrenzung Verwertung/Beseitigung bei Bauabfällen
- Rechtsprechung zur abfallrechtlichen Verantwortlichke
- Gefährliche und nicht-gefährliche Bauabfälle: Länderspezifische Rechtsgrundlagen
- Nachweisführung bei Bauabfällen

2. Chancen und Risiken abfallrechtlicher Verantwortlichkeiten im Bauvertragsrecht
- Regelungen der VOB/B und VOB/C mit Bezug zur Entsorgung von Bauabfällen
- Zuständigkeit für Schadstoffanalysen und –überprüfung
- Zusatzvergütung bei unerwarteten Kontaminationen des Bodens und der Bauteile
- Möglichkeiten und Grenzen der Übertragung von Entsorgungsrisiken in Bauverträgen
- Haftung bei der Verarbeitung kontaminierter oder ungeeigneter Bauabfälle

3. LAGA M20 und Ersatzbaustoffverordnung (Entwurf)
- Wesentliche Inhalte der LAGA M20 und der Mantelverordnung
- Rechtliche Bedeutung der LAGA M20
- Aktuelles zur Ersatzbaustoffverordnung
- Bodenshutzrechtliche Anforderungen bei der Verwendung von Bauabfällen

4. Gewerbeabfallverordnung: Regelungen zu Bau- und Abbruchabfällen
- Inhalt und Reichweite der Pflichten zur getrennten Sammlung, Vorbereitung und   Wiederverwendung sowie Recycling von Bau- und Abbruchabfällen
- Voraussetzungen der Ausnahmetatbestände
- Pflichten zur Vorbehandlung und Aufbereitung bestimmter Bau- und Abbruchabfälle
- Nachweis- und Dokumentationspflichten

5. Strafrechtliche Haftung bei der Entsorgung von Bauabfällen
- Unerlaubter Umgang mit Abfällen (§ 326 StGB)
- Unerlaubtes Betreiben von Anlagen (§ 327 StGB)
- Gewässerverunreinigung (§ 324 StGB)
- Bodenverunreinigung (§ 324 a StGB)

Mail Lehrgangs-Anmeldung
  
  
Weitere Auskünfte:
Dipl.-Übers. Cornelia Hävecker
BAU-Akademie-Nord
Telefon: 0421 20349-115
E-Mail: haevecker@bauakademie-nord.de