AZAV AZAV
Lehrgangsangebot

Bereich Fachkraft Bohrungen für geothermische Zwecke und Einbau von geschlossenen Wärmeüberträger-Systemen Erdwärmesonden (mit 7-jähriger Gültigkeit) (anerkannt nach W 120-2) (3 Wochen, 2. Quartal, Rostrup)


Mail Termin anfragen
Verfügbare Downloads zu diesem Lehrgang:

Zielgruppe
Mitarbeiter aus Bohr- und Brunnenbauunternehmen, Bohrgeräte-
führer mit dem Schwerpunkt Erstellung geothermischer Anlagen
Referent Referententeam
Termin Termin in Planung
Veranstaltungsort Bau-ABC Rostrup - Virchowstraße 5 - 26160 Bad Zwischenahn
Preis pro Teilnehmer 1.295,00 €
Inklusive Lehrgangsunterlagen, Kaltgetränke

Zusatzkosten


380,80 € Prüfungsgebühr LUXCERT
Prüfungszulassungs-
voraussetzungen
Die Zulassungsbedingungen zur Prüfung sind:
- Mindestalter zum Zeitpunkt der Prüfung: 21 Jahre;
- ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift;
- abgeschlossene Berufsausbildung in folgenden Berufen:
  Brunnenbauer, Spezialtiefbauer, Facharbeiter für Geologie,
  Baustoffprüfer, Facharbeiter für geologische Bohrungen mit
  anschließend zweijähriger praktischer Tätigkeit auf dem Gebiet
  der Bohrungen für geothermische Zwecke und Einbau von
  geschlossenen Wärmeüberträger-Systemen (Erdwärme-
  sonden) oder gleichwertige einschlägige praktische Erfahrung

oder
- fünfjährige praktische Tätigkeit auf dem Gebiet der Bohrungen
   für geothermische Zwecke und Einbau von geschlossenen
   Wärmeüberträger-Systemen (Erdwärmesonden) oder
   gleichwertige einschlägige praktische Erfahrung
Prüfungsinstanz Prüfungsausschuss der LUXCERT (Gesellschaft für Zertifizierung und Konformitätsbewertung mbH) Luxemburg, Postfach 88,
L-6905 Niederanven
Prüfungsordnung Prüfungsordnung herunterladen

Inhalt


Teil 1: Grundlagen der geotechnischen Erkundung und Untersuchung

- Einführung
- Grundlagen der Geologie
- Grundlagen der Hydrogeologie
- Grundlagen geotechnischer Untersuchungen und Gerätschaften


Teil 2: Bohrungen für geothermische Zwecke und Einbau von geschlossenen
Wärmeüberträger-Systemen Erdwärmesonden)

- Einführung
- Grundlagen der Geothermie
- Funktionsprinzip Wärmepumpe und geothermischer Anlagen

Der Lehrgang endet mit einer schriftlichen und mündlichen Prüfung.

Methodik

Theoretischer Unterricht


Mail Termin anfragen
Information zur Anmeldung und Bestätigung:
Susanne Nührmann
BAU-Akademie-Nord
Telefon: 04403 - 9795-910
E-Mail: info@bauakademie-nord.de

Weitere Auskünfte:
Dipl.-Ing. Melanie Campbell
BAU-Akademie-Nord
Telefon: 04403 9795-18
E-Mail: campbell@bau-abc-rostrup.de