AZAV AZAV
Lehrgangsangebot

Bereich Geprüfter Baumaschinenmeister Teil 2 - Baumaschinentechnischer Teil (9 Wochen, 1. Quartal, Rostrup)


Mail Termin anfragen
Verfügbare Downloads zu diesem Lehrgang:

Zielgruppe
Mitarbeitende aus baumaschinentechnischen Abteilungen mit Berufserfahrung unter Beachtung der Zulassungsvoraussetzungen
Referent Referententeam
Termin Termin in Planung
Veranstaltungsort Bau-ABC Rostrup - Virchowstraße 5 - 26160 Bad Zwischenahn
Preis pro Teilnehmer 3.580,00 €
Inklusive Lehrgangsunterlagen, Kaltgetränke

Zusatzkosten


450,00 € Prüfungsgebühr Teil 1+2 der IHK Oldenburg
Prüfungszulassungs-
voraussetzungen
Zu Prüfung ist zugelassen, wer                    
1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem einschlägigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine Berufspraxis, die unter Anrechnung der in der Ausbildungsordnung für den Ausbildungsberuf vorgeschriebenen Ausbildungsdauer mindestens 5 Jahre beträgt, oder
2. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten gewerblich-technischen oder handwerklichen Ausbildungsberuf und danach eine mindestens dreijährige Berufspraxis oder
3. eine mindestens sechsjährige Berufspraxis          
nachweist.
Die Berufspraxis im Sinne des Satzes 1 muss in Tätigkeiten auf Baustellen oder in Reparaturwerkstätten abgeleistet sein, die der beruflichen Fortbildung zum Baumaschinenmeister dienlich sind.
Prüfungsinstanz IHK Oldenburg
Prüfungsordnung Prüfungsordnung herunterladen
Zertifikat Zeugnis der IHK Oldenburg

Inhalt


Die Aufstiegsfortbildung Geprüfter Baumaschinenmeister soll die Teilnehmer auf ihre neuen Aufgaben als Führungskraft zwischen Planung und Ausführung im Betrieb vorbereiten.

Kompetenzen:
- Einrichten, Führen und Auflösen von Arbeitsstätten
- Anleitung der Mitarbeiter, Personalentwicklung und Betriebsführung
- Überwachung der Kostenentwicklung sowie Arbeitsleistung
- Hinwirkung auf reibungslose Zusammenarbeit mit anderen Betriebseinheiten, Auftraggebern, Drittfirmen und Behörden
- Sicherstellen der erforderlichen Maßnahmen des Arbeitsschutzes, der Unfallverhütung und der Umweltschutzbestimmungen

Der Geprüfte Baumaschinenmeister ist ein breit qualifizierter Generalist und eine Führungskraft im Bereich der Baumaschinentechnik.

Die Aufstiegsfortbildung Geprüfter Baumaschinenmeister besteht aus 3 Lehrgangsteilen und wird in Vollzeit am Standort Bau-ABC Rostrup in Bad Zwischenahn angeboten.

• Teil 1 - Fachübergreifender Teil (Wirtschafts-, Rechts-, Sozialkunde)
• Teil 2 - Baumaschinentechnischer Teil
• Teil 3 - Berufs- und arbeitspädagogische Qualifikation (AEVO)

Baumaschinentechnischer Teil – Prüfungsbereiche und –themen:

Baubetriebstechnik
   - Einrichten, Führen und Auflösen einer Arbeitsstätte in
     baumaschinentechnischer Hinsicht und personeller Ausstattung
   - Arbeitsvorbereitung und Zeitplanung
   - Arbeitssicherheits- und Umweltschutzbestimmungen

Maschinentechnische Grundlagen
   - Fachrechnen
   - Fachzeichnen
   - Werkstoffkunde

Baumaschinen und Geräte
   - Aufbau, Funktion und Einsatzbedingungen der in den verschiedenen
     Baubereichen einzusetzenden Maschinen und Geräte
   - Kenngrößen Zuordnungen der Maschinen und Geräte
   - Grundlagen der Steuerungs- und Regelungstechnik

Instandhaltungs- und Instandsetzungstechnik
   - Wartung und Pflege von Maschinen und Geräten
   - Schadenserkennung an Maschinen und Geräten
   - Bearbeitungs- und Verbindungstechniken
   - Aufbau und die Funktion von Verbrennungsmotoren
   - Gesundheits- und Arbeitsschutz im Umgang mit Maschinen und Geräten

Hinweise: Die Prüfungsanmeldung nehmen Sie bitte über das Onlineportal der IHK Oldenburg direkt vor. Bitte verwenden Sie dafür unseren Button "Prüfungsanmeldung". Die Prüfungsge-bühr wird separat von der IHK Oldenburg für die Teile 1 und 2 in Höhe von 450,00 € erhoben und ist nicht in der Lehrgangsgebühr enthalten.

Methodik

Vortrag, Praxisdemonstration, Übung


Mail Termin anfragen
Information zur Anmeldung und Bestätigung:
Susanne Nührmann
BAU-Akademie-Nord
Telefon: 04403 - 9795-910
E-Mail: nuehrmann@vbb-nord.de

Weitere Auskünfte:
Dipl.-Ing. Melanie Campbell
BAU-Akademie-Nord
Telefon: 04403 9795-18
E-Mail: campbell@bau-abc-rostrup.de