AZAV AZAV
Foto © Peter Kirchhoff / pixelio.de
Lehrgangsangebot

Bereich Geprüfter Bagger- und Laderfahrer - Fahrerschulung 9tägig - mit der Möglichkeit zur Ablegung einer Prüfung vor dem anerkannten Ausschuss der Deutschen Bauwirtschaft ZUMBau


Dieses Seminar ist leider bereits ausgebucht. Bitte beachten Sie auch unsere anderen Angebote in diesem Bereich.
Verfügbare Downloads zu diesem Lehrgang:


Zielgruppe
Erfahrene und angehende Bagger- und Laderfahrer aus allen Bereichen des Tiefbaus, Spezialtiefbau, Galabau, Straßenbau, Abbruch- und Saniertechnik, Baugeräteführer, Mechaniker für Baumaschinentechnik
Referent Dozententeam des Bau-ABC Rostrup und Anwendungstechniker für Erdbaumaschinen

Termin Geprüfter Bagger- und Laderfahrer - Fahrerschulung 9tägig (erforderlich)
18.03.2019 - 28.03.2019
Dieses Modul ist leider bereits ausgebucht. Bitte beachten Sie auch unsere anderen Angebote in diesem Bereich.

Preis pro Teilnehmer 1.245,00 €
inkl. Seminarunterlagen, Pausengetränke, Mittagessen

Termin Optionale ZUMBau-Prüfung
29.03.2019
Dieses Modul ist leider bereits ausgebucht. Bitte beachten Sie auch unsere anderen Angebote in diesem Bereich.

Preis pro Teilnehmer 350,00 €
inkl. Seminarunterlagen, Pausengetränke, Mittagessen

Veranstaltungsort Bau-ABC Rostrup - Virchowstraße 5 - 26160 Bad Zwischenahn
Prüfungszulassungs-
voraussetzungen
Mindestalter 18 Jahre, gesundheitliche Eignung (G 25 Vorsorgeuntersuchung)
Zertifikat Trägerzertifikat des Bauindustrieverbandes Niedersachsen-Bremen e.V.

Inhalt


Grundlagen Hydraulikbagger und Radlader
(3,5 t Minibagger, 13 t Mobilbagger, 20 t Raupenbagger, 5 t Radlader)
- Aufbau und Funktion der Baumaschinen deren Anbaugeräte
- Technische Ausrüstungen
- Antriebe
- Hydraulikfunktionen
- Kinematik
- Standfestigkeit
- Traglastdiagramme
- Technische Sicherheitsvorkehrungen vor der Inbetriebnahme

Voraussetzungen für Bedienung und Betrieb
- Einweisung in die Bedienelemente
- Kontrollfunktionen und den Betriebsarten der
  Hydraulikbagger und Radlader
- Inbetriebnahme nach Checkliste mit den Schwerpunkten
  Raupenfahrwerk, Achsen, Räder, Antriebsmotor, Hydraulik und
  Elektrik/Elektronik
- Fahrerkabine
- Spiegeleinstellungen
- Hydraulikbaggerausleger und Anbaugerätefunktionen

Arbeits- und Gesundheitsschutz
- Sicherheitsbestimmungen für Mensch und Baumaschine bei den
  unterschiedlichen Einsätzen im Tiefbau, Straßenbau,
  Materialumschlag
- Laderbetrieb und Sondereinsätze gemäß den
  Berufsgenossenschaftlichen Unfallverhütungsvorschriften
  der DGUV Regel 100-500

Fahrertraining entsprechend den Vorgaben der Bedienungsanleitungen
- Fahrübungen unter Baustellenbedingungen
- Stapel- und Schüttguttransporte
- Hebezeugbetrieb
- Arbeiten an Böschungen
- Steigungen und Gruben
- Nutzung der entsprechenden Traglast- und Grabkurvendiagramme

Wartung und Pflege
- Funktionsüberprüfungen aller Bedienungselemente
- Überlastwarneinrichtung
- Abstützeinrichtungen
- Fahrwerk mit Räder
- Raupenfahrwerk
- Funktionsfähige Anbauausrüstungen
- Sauberkeit der gesamten Maschine mit Fahrerkabine und Spiegel
- Einsatz der richtigen Betriebs- und Schmierstoffe
- Überprüfung der Verschleißteile

HINWWEIS:
ZUMBau- Abschlussprüfung als Optionaltermin buchbar
- Theorieprüfung: Baumaschinentechnik, Arbeitstechnik,
  Aufrechterhaltung der Betriebsbereitschaft
- Praxisprüfung: Erdbaumaschinen-Anwendungen aus der Praxis
  bzw. Trainingsprogramm

Methodik

Theorie und Praxis


Dieses Seminar ist leider bereits ausgebucht. Bitte beachten Sie auch unsere anderen Angebote in diesem Bereich.
Weitere Auskünfte:
Heinz-Hermann Greve
BAU-Akademie-Nord
Telefon: 04403 9795-51
Telefax: 04403 9795-815
E-Mail: greve@bau-abc-rostrup.de